Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Erkennung, Verhütung und Behandlung von Zahn - und Kieferfehlstellungen.

4.2 Erwachsenbehandlung

Für ein allgemeines Wohlbefinden tragen schöne Zähne und damit verbunden ein schönes und attraktives Lächeln maßgeblich bei. Erwachsenenkieferorthopädie bedeutet Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen nach Abschluss des Wachstums ab dem 18. Lebensjahr. Im Vergleich zur Kinderbehandlung, welche das Gesichtswachstum und den Zahnwechsel beeinflusst, kann mit einer Zahnspange Einfluss auf die Zahnstellung genommen werden. Der Korrektur schiefer Zähne ist keine Altersgrenze gesetzt. Dies können wir mit modernsten kieferorthopädischen Geräten erreichen.

Detailierte Informationen finden Sie unter folgenden Links:

festsitzende Zahnspange, unsichtbare Ästhetikschienen

Festsitzende Zahnspangen:

Die "klassische" festsitzende Zahnspange (Multibracket-Apparatur) besteht aus den sogenannten Brackets (auf die Zähne geklebte Verankerungspunkte), die mit speziellen Drahtbögen verbunden werden. Mit dieser bewährten Technik lassen sich Zähne im Jugend- und Erwachsenenalter schonend, effektiv und präzise in die korrekte Position bewegen. Außerdem verwenden wir in unserer Praxis hochmoderne selbstligierende, reibungsreduzierte Brackets, welche die Mundhygiene erleichtern und einen deutlich höheren Tragekomfort aufweisen, da keine Drähte zum Befestigen der Bögen benötigt werden, welche den Patienten unter Umständen pieksen könnten.

Unsichtbare Ästhetikschienen:

Sehr dünne, durchsichtige Kunststoff-Schienen eignen sich um einfache bis mittelschwere Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Mittels modernster Technik werden die Kunststoffschienen Patienten-individuell hergestellt. Die Gesamtbehandlung besteht aus mehreren optimal aufeinander abgestimmten Behandlungsschritten. Zu jedem Behandlungsschritt gehört mindestens eine Patienten-individuelle Schiene, welche mehrere Wochen regelmäßig zu tragen ist. Die Schienen können zum Essen, zur Mundhygiene oder auch einmal für einen besonderen Anlass herausgenommen werden.

Vorteile:

1. Dieses System ist sehr komfortabel in der Anwendung und erzielt effiziente Ergebnisse
2. Die dünnen, transparenten Kunststoffschienen sind nahezu unsichtbar
3. Optimale Patienten-System-Synthese, da die Schienen zu besonderen Anlässen herausnehmbar sind
4. Jede Schiene bzw. Behandlungsschritt wird Patienten-individuell angepasst
5. Einfache, saubere Mundhygiene durch die herausnehmbaren Schienen
6. Die Schienen stören nicht beim Sprechen